Aktuelles

Die geführte Meditation (unten) habe ich vor ein paar Tagen am Berg Montsegur in den Pyrenäen aufgenommen. Das Mikrofon habe ich auf hochsensibel eingestellt, um euch einen Eindruck von der Atmosphäre in der Umgebung zu geben. Am Ende fährt kurz ein Auto vor, bitte nicht erschrecken. Für diese anspruchsvolle Doing Nothing Praxis sollte man allein sein und aufrecht an einem Platz sitzen, wo es ruhig ist und man sich sicher fühlt. Es wird nicht empfohlen, sie unterwegs im Auto, beim Joggen oder im Zug zu hören. 

 

Das Vorschaubild zeigt den Berg mit der Katharerburg (was noch davon übrig ist). Die Katharer waren eine christliche Bewegung, die von der „offiziellen Kirche in Rom“ in der Inquisition ermordet wurden. Oben auf der befestigten Burg hatten sich die letzten von ihnen lange sicher gefühlt. Nach einem Jahr Belagerung schafften es die feindlichen Truppen schließlich am 16. März 1244, den Berg zu erklimmen, und stellten die Katharer vor ein Ultimatum: Entweder sich dem Papst ergeben und zu unterstellen (was endlose Folter bedeutete) oder den Tod. Auf der Wiese am unteren Berghang gingen daraufhin 226 unschuldige Menschen, das Vater-Unser singend ins Feuer. Die Priester der Katharer, Männer und Frauen, die Perfektis genannt wurden, verfügten (ebenso wie die, mit ihnen befreundeten Templer) über ein spirituelles Geheimwissen, das ihrer Zeit weit voraus war. Es wird gesagt, dass sie in Besitz des mystischen „heiligen Grals“ waren. 

 
Mein Youtube Kanal: Hier findest du Videos. 
Hier findest du einige Meditationen als Audios.
Hier kannst du ein Interview sehen über das Doing-Nothing-Buch und über das Nicht Tun. Zum Interview.
Das neue Buch: „Licht denken“  „Aufzeichnungen“  ist zu bestellen hier über diese Webseite mit Widmung von mir (Rani) (inklusive 3 Postkarten gratis).
DIE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN:
Jeden Mittwochmorgen S.A.M. 7:00 bis 7:30: Sonnen-Aufgangs-Meditation (link). Bitte schon ca. 5 Minuten früher einwählen. Es genügt, wenn du dich einmal via E-Mail anmeldest, um fortan dabei zu sein und später die Aufzeichnungen zu erhalten. Falls dir die Teilnahme zu dieser Zeit nicht möglich ist, kannst du dich auf die Liste der Aufzeichnungslinks setzen lassen und die Meditation später hören. Diese Meditation ist grundsätzlich kostenlos. Wenn mir jemand etwas dafür geben möchte, freue ich mich über eine Spende von etwa 5,- pro Session.  
„Die innere Reise“ findet wieder statt, und zwar am jeweils letzten Sonntag des Augusts, Septembers und Oktobers 2024(von 11:00 bis etwa 13:00 Uhr) Es ist eine Zoomveranstaltung, die beides anbietet, etwas neues Lernen und Studieren und gemeinsames Meditieren. Etwa 2 Wochen vor einem solchen Sonntag gebe ich das aktuelle Thema vor und gebe dir die Möglichkeit dich darauf vorzubereiten (wenn du das möchtest, optional). Die 3-teilige Reihe sollte bitte als Ganzes gebucht werden und kostet dann zwischen 90,- und 140,- Euro nach Selbsteinschätzung. Wenn du an einem der Sonntage nicht kannst, erhältst du die Aufzeichnungen.
DIE NÄCHSTEN RETREATS:
27. und 28. Juli ITS (intensive Training Seminar) Doing Nothing in Köln. Schwerpunktthema Schritt 1 und 2 ins Nichts: „Fühlen und sich öffnen“ im Belgischen Viertel. Mit Einführungs-Meditation, Vorträgen, der Möglichkeit zu Einzelgesprächen. Und mit Doing Nothing Chi Gong mit Dennis Engel. Für diejenigen, die es noch nicht kennen, ein schöner Einstieg. Für diejenigen, die es schon kennen, eine schöne Gelegenheit neue Erfahrungen zu sammeln und es zu vertiefen. Mehr darüber siehe hier: ITS Doing Nothing PDF Einladung
Neu: Frühlings-Retreat 2025 vom 09. bis 14. Mai in Kloster Marienstatt.  „Noch ohne Titel“ 6-tägiges Retreat, davon 3 Tage inneres Schweige-Retreat und je einen 1 1/2 Tage äußeres Retreat. Anreise Freitag ab 14:00 spätestens bis 17 Uhr, Abreise Sonntag, 14 Uhr. Kloster Marienstatt ist ein bewährter und beschützter Platz, mit schönen Einzel-Zimmern, einem Barockgarten, einem kleinen Fluss und vielen Wald- und Naturwegen. An diesem Ort haben schon sechs Doing Nothing Retreats stattgefunden und das spricht für sich. Das Retreat ist für 12 Teilnehmer ausgerichtet. Kosten: Zur Zeit noch unklar. Mehr über das Kloster: https://www.abtei-marienstatt.de/gast/ Anmeldung ab sofort möglich.
2025!!!: Sommer-Doing-Nothing-Retreat im Benediktushof vom 20.- 24. Juli (Nr.21) „Ich setzte ein Fuß in die Luft, und sie trug. (Hilde Domin)“ https://www.benediktushof-holzkirchen.de/ Anmeldung über den Benediktushof ab September 2924. Das kontemplative Zentrum in der Nähe von Würzburg wurde 2003 von dem Benediktiner-Mönch und Zen-Meister Willigis Jäger (1925-2020) ins Leben gerufen und ist heute eines der größten Zentren für christliche Kontemplation, Achtsamkeit und Zen-Meditation in Europa. Mehr darüber siehe: Retreats.
 
Mehr über den Ablauf der Retreats generell und ein Formular für die Anmeldung findet ihr hier.
 

Wollt Ihr in Verbindung bleiben, abonniert einfach den Doing Nothing-Newsletter.


Doing nothing - Nicht Tun - Rani Kaluza

2 std 37 protokoll vor

Ich rate Ihnen, den spirituellen Weg nicht einzuschlagen. Er ist zu schwierig, zu lang und zu anspruchsvoll. Ich schlage vor, Sie verlangen Ihr Geld zurück

Doing nothing - Nicht Tun - Rani Kaluza

1 Tag 3 std vor

So viele Leben, so viele Siege und Niederlagen, nur damit wir uns am Ende in die unscheinbarsten Momente verlieben können. . Rani Aus: "Licht denken"

Doing nothing - Nicht Tun - Rani Kaluza

1 Tag 17 std vor

Gib einfach nur deine ganze Aufmerksamkeit dem, was du als grob, primitiv, unvernünftig und unfreundlich, insgesamt als kindisch in dir empfindest, und du wirst reifen.

Doing nothing - Nicht Tun - Rani Kaluza

2 tage 2 std vor

Das wird eine Leistungsgesellschaft nie verstehen: Die Gnade ist Erfüllung, aber sie findet nur dort Zutritt, wo eine Leere ist, sie zu empfangen, und es

Doing nothing - Nicht Tun - Rani Kaluza

2 tage 17 std vor

Als ich in den 1940er Jahren im Ramanashram war, verbrachte ich stundenlang damit, dem Maharshi in die Augen zu schauen. Sie waren offen und unbewegt,

Doing nothing - Nicht Tun - Rani Kaluza

4 tage 2 std vor

Unser Verständnis des Buddhismus sollte nicht nur darin bestehen, viele Informationen zu sammeln, um Wissen zu erlangen. Anstatt Wissen zu sammeln, solltest du deinen Geist

Doing nothing - Nicht Tun - Rani Kaluza

5 tage 4 std vor

Was ist Leben? Es ist das Aufleuchten eines Glühwürmchens in der Nacht. Es ist der Atem eines Büffels in der Winterzeit. Es ist der kleine

Doing nothing - Nicht Tun - Rani Kaluza

6 tage 3 std vor

Wenn du merkst, dass du in Gedanken bist, wisch sie nicht weg, mit einer geistigen Geste. Lass sie da, wo sie sind, und dehne dich

Doing nothing - Nicht Tun - Rani Kaluza

1 Woche 4 std vor

Wenn mich als Philosophin jemand fragen würde, was man im Gymnasium lernen sollte, würde ich antworten: Erst einmal nur "nutzlose" Dinge, altgriechisch, lateinisch, reine Mathematik

Doing nothing - Nicht Tun - Rani Kaluza

1 Woche 1 Tag vor

Es dauerte eine ganz Weile, bis ich das Gefühl der Einsamkeit zum ersten Mal tatsächlich fühlen konnte. Lange Zeit hatte ich mir eingeredet, so etwas